Mosbach

Zeugen gesucht

20-Jähriger von drei Männern ausgeraubt

Mosbach.Bargeld raubten drei bislang unbekannte Männer einem 20-Jährigen am Sonntag gegen 1.30 Uhr an der Mosbacher S-Bahn-Haltestelle West. Der Mann hatte zuvor von einem der drei Unbekannten eine Zigarette bekommen und diese zusammen mit dem Trio auf dem Bahnsteig geraucht. Nachdem es dem Geschädigten nach eigenen Angaben schwindelig wurde, griffen die Männer den 20-Jährigen an. Während einer das Opfer im Schwitzkastengriff festgehalten haben soll, nahm ihm ein anderer Bargeld aus der Jackentasche. Der dritte Angreifer soll dem Geschädigten gegen den Oberkörper getreten haben, bevor das Trio zu Fuß flüchtete. Der 20-Jährige ging nach dem Raub zum Mosbacher Polizeirevier, von wo aus umgehend eine Fahndung veranlasst wurde. Die Flüchtigen wurden jedoch nicht gefunden. Die Kripo sucht nun Zeugen, die die Tat beobachtet haben. Hinweise werden unter Telefon 06261/8090 entgegengenommen.