Mosbach

Landgericht Mosbach Schwurgericht verurteilt 21-Jährigen wegen gefährlicher Körperverletzung zu drei Jahren Freiheitsstrafe

„Abreibung“ endet im Gefängnis

Archivartikel

Mosbach.In der Wohnung seiner Lebensgefährtin in Neckarelz hält Jordan B. am 31. Juli einem Freund eine Schreckschusspistole an den Hinterkopf und drückt ab. Weil sich der 29-Jährige rechtzeitig instinktiv nach vorn fallenlässt, kommt er mit einer Brandwunde und einem Knalltrauma vergleichsweise glimpflich davon.

Nach Ansicht von Staatsanwalt Dr. Florian Hertenstein verdankt der 29-Jährige

...

Sie sehen 6% der insgesamt 6595 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00