Mosbach

In Mosbach

Autofahrer fährt Frau über Fußzeh

Archivartikel

Mosbach.Ein unbekannter Autofahrer ist einer Fußgängerin über den Zeh gefahren und hat ihr daraufhin mitgeteilt, dass sie besser aufpassen solle. Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Vorfall am Dienstag gegen 14 Uhr in Mosbach im Hammerweg. Die 42-Jährige stand in der Nähe des Kindergartens St. Josef im Bereich einer Fußgängerampel, als ihr der schwarze Pkw über den Fußzeh fuhr und der Außenspiegel gegen einen ihrer Arme stieß. Der Mann, der von der Frau als junger Fahrer mit blonden Haaren beschrieben wurde, fuhr nach dem Vorfall einfach weiter.