Mosbach

In Mosbach

Einbrüche in drei Gaststätten

Archivartikel

Mosbach.Gleich drei Gaststätten in Mosbach wurden in der Nacht zum Sonntag von Einbrechern heimgesucht. Zugang zu einem griechischen Lokal in der Hauptstraße fanden der oder die Täter über das Oberlichtfenster einer Nebeneingangstür. Im Inneren wurden Schubladen und Schränke durchwühlt. Eine geringe Menge Bargeld, ein Handy und ein paar Schlucke aus einer Gin-Flasche waren die Ausbeute des Unbekannten. Aus einem ebenfalls griechischen Lokal in der Badgasse entwendete der oder die, offenbar kletterfreudigen Einbrecher, eine hochwertige Sonnenbrille und eine geringe Menge Wechselgeld, nachdem auch hier Schubladen und Schränke durchwühlt worden waren.

Auch in ein weiteres Restaurant in der Mosbacher Hauptstraße wurde in derselben Nacht eingebrochen. Nach mehrfachen vergeblichen Versuchen ein Fenster aufzuhebeln entschloss sich der oder die Einbrecher dazu, die Scheibe des Fensters einzuschlagen, um so ins Innere der Gaststätte zu gelangen. Im Inneren wurden Schränke und Schubladen geöffnet und Tablets und Bargeld entwendet. Es ist nicht auszuschließen, dass es sich jeweils um den/die gleichen Täter gehandelt hat.