Mosbach

Unter Drogeneinfluss?

Folgen einer Fahrt sind weitreichend

Archivartikel

Mosbach.Eine Autofahrt einer 28-Jährigen, die mutmaßlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand, war Auslöser mehrerer Einsatzmaßnahmen, welche Beamte des Polizeireviers Mosbach am Dienstagnachmittag beschäftigten, so die Staatsanwaltschaft Mosbach und das Polizeipräsidium Heilbronn gestern in einer gemeinsamen Pressemitteilung.

Die junge Frau wurde gegen 15.45 Uhr in der

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2432 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00