Mosbach

In Mosbach

Fußgängerin schwer verletzt

Mosbach.Schwere Verletzungen erlitt eine 58-Jährige nach Angaben der Polizei bei einem Unfall am Freitagabend in Mosbach. Die Frau überquerte gegen 20 Uhr zu Fuß die Neckarelzer Straße und wurde da-bei offenbar von einem 47 Jahre alten VW-Fahrer, der in Richtung Obrigheim unterwegs war, übersehen. Die Fußgängerin wurde auf die Motorhaube des Pkw aufgeladen, prallte mit Wucht gegen die Windschutzscheibe und wurde, als der Autofahrer bremste, auf die Fahrbahn geschleudert. Sie wurde vom Rettungsdienst zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gefahren.