Mosbach

In Mosbach Kinder-Lebens-Lauf Fackel macht Station

Hilfe für Betroffene

Archivartikel

Mosbach.Seit dem 4. Juni ziehen betroffene Familien, Kinderhospizdienste, Botschafter und Unterstützer zu Fuß, mit dem Fahrrad oder im Rollstuhl, in 132 Tagen von Kinderhospiz zu Kinderhospiz durch ganz Deutschland, um dort andere Betroffene zu unterstützen und auf die Arbeit der Einrichtungen aufmerksam zu machen – der Kinder-Lebens-Lauf ist eine deutschlandweite Aktion des Bundesverbands

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1700 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00