Mosbach

45. Mosbacher Frühlingsfest Vielfältiges Programm vom 10. bis 14. Mai / Verkaufsoffener Sonntag

Mit viel Schwung und Musik in Richtung Sommer

Archivartikel

Mosbach.Bereits zum 45. Mal präsentiert sich Mosbach mit zahlreichen Fahrgeschäften, bunten Verkaufsständen, Musik und anderen Attraktionen beim Frühlingsfest. In diesem Jahr gehen die Feierlichkeiten sogar einen Tag länger – von Donnerstag, 10., bis Sonntag, 14. Mai.

Am Donnerstag startet das Frühlingsfest pünktlich um 11 Uhr mit dem traditionellen Fassanstich. Das Bühnenprogramm: Von 11 bis 14 Uhr spielt der Musikverein Allfeld, Rusty Move tritt zwischen 15 bis 17.30 Uhr auf und abends ab 20 Uhr spielen Mind Da Gap. Am Freitag rocken ab 20 Uhr Vince the Prince die Marktplatzbühne mit einem Mix aus Pop, Rock, Funk und Soul.

Der Frühlingsfest-Samstag beginnt mit dem Wochenmarkt und Musik: Ab 12 Uhr spielt der Musikverein Herbolzheim und ab 15 Uhr stehen Sunny Side Up auf der Bühne. Ab 20.30 Uhr performen Gonzo ’N’ Friends bekannte Songs, die sie mit viel Herzblut und höchster handwerklicher Perfektion in eigene Versionen verwandeln. Der Sonntag startet um 11 Uhr auf dem Marktplatz mit dem JBO-Jugend-Blasorchester Waldbrunn. Nach der Mittagszeit präsentiert die Showtanzgruppe Asbach um 14.30 Uhr schwungvoll ihr Programm, bevor um 16 Uhr der Spielmanns- und Fanfarenzug Waibstadt auf der Bühne steht. Ear Candy sorgen ab 20 Uhr für musikalischen Ohrenschmaus. Am Samstag haben die Mitgliedsgeschäfte der Werbegemeinschaft Mosbach Aktiv bis 16 Uhr geöffnet. Sonntag laden die teilnehmenden Geschäfte von 13 bis 18 Uhr zum Shoppen ein. Die Verkaufsstände in der Fußgängerzone und in den Gassen sind bereits ab 11 Uhr geöffnet. Seinen Abschluss findet das Mosbacher Frühlingsfest am Montagabend ab 20 Uhr mit der Mannheimer Band Amokoma.