Mosbach / Mudau /Limbach

Gemeindeverbindungsstraße Laudenberg-Scheringen Abnahme der instandgesetzten Teilstrecke / Lob für gute Arbeit

Für Bürgermeister Bruno Stipp ein "Geschenk"

Archivartikel

Limbach.Ein an den Rändern stark geschädigtes, 920 Meter langes Teilstück der Gemeindeverbindungsstraße von Laudenberg nach Scheringen (auf Laudenberger Gemarkung) wurde nach Instandsetzung durch die Firma Leonhard Weiss (Bad Mergentheim) an die Gemeinde Limbach übergeben.

Der Gemeinderat hatte sich nach einem gründlichen Bodengutachten für die Instandsetzung durch eine Kaltrecyclingschicht

...
Sie sehen 22% der insgesamt 1821 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00