Mosbach / Mudau /Limbach

Heidersbach - Schefflenz Bereitgestellte Mittel von 240 000 Euro reichen für die "neue" Gemeindeverbindungsstraße aus

Von zügiger Abwicklung angetan

Archivartikel

Limbach/Schefflenz.Es gibt Dinge, die in den zuständigen Gremien lange als "Dorn" betrachtet werden - und dann auf einmal beseitigt werden: Gemeint ist in diesem Fall die Sanierung der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Heidersbach und Schefflenz.

Das Ingenieurbüro Sack & Partner (Adelsheim) war hier beauftragt worden, für die Instandsetzung Alternativen auszuarbeiten, da eine grundlegende Sanierung mit

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2274 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00