Mosbach

Kernkraftwerk Obrigheim Erste Charge Rückbaumaterial für die Deponierung in Buchen verplombt

Neun Tonnen Bauschutt freigegeben

Archivartikel

Obrigheim/Buchen.Auf dem Weg zur Entsorgung auf der Deponie Sansenhecken in Buchen hat der Bauschutt aus dem Kernkraftwerk Obrigheim (KWO) eine weitere Hürde genommen: Gutachter des TÜV Süd und des Öko-Instituts Darmstadt haben am Dienstagvormittag auf dem Werksgelände in Obrigheim 20 mit Betonquadern aus dem Reaktorgebäude gefüllte Säcke kontrolliert und die zuvor vom Kraftwerksbetreiber EnBW ermittelten

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4125 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00