Mosbach

Polizeieinsatz an Gymnasium

Schule wurde geordnet geräumt

Archivartikel

Mosbach.Im Laufe des Vormittags wurde am Dienstag ein 18-Jähriger Schüler eines Mosbacher Gymnasiums von seinen Eltern als vermisst gemeldet. Zum Zeitpunkt der Anzeigenerstattung konnte seitens der Polizei nicht ausgeschlossen werden, dass der Schüler sich in einer psychischen Ausnahmesituation befindet und ein Messer bei sich hat. Er hatte vor seinem Verschwinden in der Nacht mit einem Messer seine

...

Sie sehen 43% der insgesamt 926 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00