Mosbach

Landgericht Mosbach Urteil gegen 50-Jährigen

Sechs Jahre für Dealer

Mosbach.Zu sechs Jahren Haft wurde ein 50-Jähriger aus dem Raum Mosbach verurteilt, weil ihm der Handel mit Betäubungsmitteln in 115 Fällen vorgeworfen wird.

Die Staatsanwaltschaft warf dem Dealer vor, zwischen Ende 2015 und Oktober 2018 insgesamt 13,5 Kilo Marihuana, 1,7 Kilo Haschisch und 7,4 Kilo Amphetamin verkauft zu haben. Die Ermittlungen ergaben einen Gesamtumsatz von 93 000 Euro.

In seinem Wohnhaus wurden nicht nur 10 Kilo Amphetamin, zwei Kilo Marihuana und etwa drei Kilo Haschisch gefunden, sondern auch einsatzbereite Schusswaffen.

Das Urteil des Gerichts folgte im Wesentlichen dem Antrag der Verteidigung. Die Staatsanwaltschaft hatte sieben Jahre und sechs Monate beantragt. Das Urteil des Landgerichts ist noch nicht rechtskräftig.