Mosbach

Bei Mosbach Autofahrer verloren die Kontrolle

Unfälle auf glatter Fahrbahn

Archivartikel

Mosbach.Zwei Unfälle am Donnerstagmorgen in Mosbach sind auf die glatten Straßenverhältnisse zurückzuführen. Gegen 10.30 Uhr geriet ein 79-Jähriger mit seinem Wagen ins Schleudern auf der Landstraße von Haßmersheim in Richtung Hüffenhardt, so die Polizei. Dabei geriet er mit seinem Pkw in den Gegenverkehr und kollidierte mit dem Wagen eines 38-Jährigen. Dieser kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Sachschaden betrug etwa 5000 Euro.

Gegen 11.05 Uhr fuhr ein 22-Jähriger mit seinem Auto auf der L 588 von Haßmersheim nach Hochhausen. Auch er verlor aufgrund der Fahrbahn – diese war schneebedeckt – die Kontrolle und prallte gegen die Leitplanke. Verletzt wurde niemand.