Mudau

1125 Teilnehmer sorgen für Läuferrekord

Archivartikel

Mudau.Und wieder ein neuer Läuferrekord: Im 14. Jahr seines Bestehens haben sensationelle 1125 Läuferinnen und Läufer, vom zweijährigen Kind bis zur 85-jährigen Seniorin, am Odenwälder Herbstlauf in Mudau teilgenommen. Einmal mehr konnte das überregionale Laufevent mit seinen unterschiedlichen Laufkategorien, guter Organisation und Verpflegung, landschaftlich wunderbar gelegenen Strecken und kühlem, aber trockenem Wetter punkten. Vorbildlich arbeiteten im Vorfeld und am eigentlichen Veranstaltungstag sehr viele Mitglieder und Freunde des Fördervereins, allen voran Rolf und Jutta Mechler, der Bauhof der Gemeinde und die Feuerwehren Mudau und Mörschenhardt zusammen. Auch das Rote Kreuz Buchen war vor Ort. Eine echte Gemeinschaftsleistung also, auf die nicht nur der Bürgermeister und Schirmherr der Veranstaltung, Dr. Norbert Rippberger, zu Recht stolz war. Der war selbst unter den Teilnehmern und wusste demnach genau, wovon er sprach, als er den Odenwälder Herbstlauf als „herausragende Mudauer Veranstaltung für alle Laufbegeisterten“ bezeichnete. Bild. Simone Schölch