Mudau

Kreis-SPD Vorbereitungen für die Kommunal- und Europawahlen nehmen an Fahrt auf

„Gleicher Lohn für gleiche Arbeit“

Reisenbach.Die Vorbereitungen der Kreis-SPD für die Kommunal- und Europawahlen nehmen an Fahrt auf.

Bei der jüngsten Kreisvorstandssitzung in Reisenbach machten der Kreisvorsitzende Jürgen Graner und die Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion, Heide Lochmann, deutlich, dass die SPD sich als zweitstärkste kommunale Kraft im Kreis behaupten möchte.

Die Themen seien dabei klar: Arbeitnehmerrechte dürften bei der Digitalisierung nicht unter den Tisch fallen; gleicher Lohn für gleiche Arbeit für Frauen und Männer; Recht und Ordnung auf dem Arbeitsmarkt und die Stärkung der Ländlichen Räume.

Insbesondere auch der Einsatz gegen rechts sei mehr denn je wichtig. Dazu die ehemalige Bundestagsabgeordnete, Kreisrätin und stellvertretende SPD-Vorsitzende Dr. Dorothee Schlegel: „Das Bündnis Herz statt Hetze leistet hier wertvolle Demokratiearbeit, die wir aus voller Überzeugung und mit Herz unterstützen“.

Im weiteren Verlauf bildete der SPD-Kreisvorstand eine Arbeitsgruppe zur Erstellung des Kreistagswahlprogramms. Kurz, präzise und klar und einfach verständlich will die Kreis-SPD unter Leitung von Dr. Dorothee Schlegel, Jürgen Graner und Heide Lochmann das Programm erstellen. Organisatorisch arbeitet die Kreis-SPD daran, die Kräfte der Ortsvereine weiter zu bündeln und die Zusammenarbeit zu verbessern.