Mudau

Ateliertage Jarmlia Manko stellt Mankonelli-Kalender vor

Neueste Glas-Exponate

Mudau.Im Rahmen ihrer Ateliertage stellt die Mudauer Glaskünstlerin Jarmila Manko die 2019er Ausgabe ihres Mankonelli-Kalenders vor. Zu sehen sind 17. und 18. November jeweils von 11 bis 17 Uhr auch die neuesten Glas-Exponate und diverse Schalen sowie die im Kalender abgebildeten Originale.

Vom Jahresverlauf inspiriert

Bei dieser Gelegenheit erläutert Manko den Besuchern ihre Inspirationen zu den einzelnen Monatsbildern. Etwa das Deckblatt betreffend, das als „Das Tor ins neue Jahr“ zu verstehen ist. Im Januar sollte es verschneite Felder im Odenwald geben, im Februar ist der Steinbruch am Katzenbuckel zu sehen, im März der Lichtblick in den Frühling. Im April erwacht die Natur, und der Mai ist selbstverständlich „Herzenssache“, der Juni besticht durch seine Blütenpracht und im Juli freut man sich über eine „Erfrischung mit Beeren-Smoothie“. Im August locken „Meer und Ferne“, im September freut man sich auf die Erntezeit, im Oktober auf eine goldene Farbenpracht, während im November schon der Winter einkehrt, bis man schließlich im Dezember auf das „erfüllte Jahr“ zurückblicken kann. L.M.