Mudau

„Kurpfälzer Köpfe“ Gesprächsrunde in Mannheim mit Siegfried Brenneis / Sendung wird am Sonntag ausgestrahlt

Schloßauer Backprofi auf der Bühne

Mannheim/Schloßau.Die beliebte SWR4-Sendreihe „Kurpfälzer Köpfe“ ist seit 2010 immer Mittwochs bei SWR4 Baden-Württemberg zwischen 16 und 17 Uhr zu hören. Ziel der Autoren ist es interessante Menschen aus der Region vorzustellen. Die Autoren versuchen in ihren Beiträgen, mehr über diese Personen zu erfahren, was über ihre Funktion zum Beispiel als Künstler, Handwerker, oder Manger hinausgeht. Einer von ihnen ist nun auch der Schloßauer Bäcker und Konditormeister Siegfried Brenneis.

Schloßau im Odenwald hat nun mal gerade mal knapp 1000 Einwohner – doch einen der umtriebigsten Bäcker Deutschlands: Siegfried Brenneis. Der 53 jährige ist Vollblutbäcker, und das nicht nur im Alltag, sondern auch an Feiertagen, im Urlaub und an Wochenenden.

Allround-Talent

Er ist ein Allround-Talent und fachlich bestens aufgestellt. Doch das ist für ihn kein Grund kürzer zu treten: Neben seiner Arbeit für die Bäckerei Münkel in Schloßau in leitender Position gibt er in seiner Freizeit Fortbildungen für andere Bäcker, sitzt als internationales Jurymitglied in mehreren Wettbewerbs-Gremien und coacht aktuell mit seinen Teamkollegen aus der Bäcker-Nationalmannschaft die Young-Stars des Bäckerhandwerks für die Junioren-Weltmeisterschaft in Lyon/Frankreich im Januar 2019.

Auf die Frage von SWR4 Moderator Henry Bachert, wie man das alles schafft, gab Brenneis zur Antwort: „Meine Familie unterstützt mich, wo sie nur kann. Ohne das Organisationstalent meiner Frau Annette ginge zum Beispiel gar nichts.“

Trotz seiner großen internationalen Erfolge ist er immer bodenständig geblieben und stark mit seiner Heimat im Neckar-Odenwaldkreis verwurzelt. „Ich bin zwar in der internationalen Bäckerwelt zuhause, aber in Schloßau daheim, erzählte der Backprofi den SWR4 Zuschauern.

Da er auch ein exzellenter Christstollenbäcker ist ( unter anderemStollenzacharias-Ehrenpreisträger für sein jahrelanges, ehrenamtliches Engagement rund um den handwerklichen Christstollen) wurde er nun von den SWR-Moderatoren Doris Steinbeißer und Henry Barchet zu einer Talkrunde „Kurpfälzer Köpfe Live“ ins SWR Studio-Ludwigshafen eingeladen. Weiter Gäste waren Jennifer Kettemann, Geschäftsführerin der Rhein-Neckar-Löwen, der Mannheimer Fotograf Thommy Mardo, Kabarettist Franz Kain, High Tech Unternehmer und Volksschauspieler Michael Mende aus Bammental und die Sängerin Silke Hauck.