Mudau

Beim Golfclub Mudau

Teilnehmer hatten Spaß auf dem Grün

Mudau.Beim Golferlebnistag im Golfclub Mudau konnten Interessierte den Golfsport einmal vor Ort erleben und selbst ausprobieren. Eine beträchtliche Zahl folgte diesem Angebot und fand sich auf der Anlage ein.

Nach Begrüßung aller Besucher durch den Präsidenten des Golfclubs, Peter Trumpfheller, durfte unter der Leitung erfahrener Club-Golflehrer der Schläger selbst geschwungen werden. Und das gelang dem einen bei den langen Schlägen besser, dem anderen etwas weniger gut.

Beim Putten auf dem Übungsgrün konnte dies dann genau umgekehrt sein. Doch mit dem Üben auf der sogenannten Driving Range war es an diesem Tage nicht allein getan. Ab 13 Uhr folgte die „Kür“, ein Turnier auf neun Bahnen des 18 Loch-Clubplatzes. Ein erfahrener Golfer bildete dabei, zusammen mit einem Anfänger, ein Team und dann ging es auf die Runde.

Gezählt wurden alle Schläge, wobei der Anfänger den Abschlag und das Einlochen zu erledigen hatte. Die Zwischenschläge machte der erfahrene Golfer. Bei der Siegerehrung wurde dann die Leistung der drei Erstplatzierten mit Preisen gewürdigt. Als besonderes „Bonbon“ verloste der Golfclub Mudau unter den Besuchern auch noch drei Schnuppermitgliedschaften für die Übungsanlage. Ein rundherum schöner Golftag ging damit zu Ende.