Mudau

Urkunde übergeben Heimat- und Verkehrsverein war im Staatsarchiv in Würzburg

Verkauf der Burg Wildenberg besiegelt

Archivartikel

Mudau.Mit Blick auf die 750 Jahr-Feiern von Mudau, Donebach, Mörschenhardt und Schloßau in zwei Jahren hat sich der Heimat- und Verkehrsverein Mudau mit seinem Vorsitzenden Hans Slama an der Spitze die Mühe gemacht, die Urkunde der Ersterwähnung im Staatsarchiv Würzburg herauszusuchen, auf wertvolles Originalpapier zu kopieren und durch Franz Landmann aus Amorbach ins Deutsche übersetzen zu lassen,

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2768 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00