Neckar-Odenwald

Keuchhustenwelle im Kreis Gesundheitsamt ruft zu Impfungen auf

Babys sind besonders gefährdet

Archivartikel

Neckar-Odenwald-Kreis.Im ersten Halbjahr gab es im Kreis bereits 100 Keuchhusten-Fälle und damit bald doppelt so viele Erkrankungen wie im gesamten Jahr 2017, zumal man von einer sehr hohen Dunkelziffer ausgehen muss.

Keuchhusten ist eine Krankheit, die Menschen jeden Alters treffen kann. Erwachsene erkranken oft unbemerkt und stecken dann Kinder und Babys an, für letztere kann die Erkrankung

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1374 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00