Neckar-Odenwald

Im HdoT Aufführung zum Jubiläum von St. Kilian

Bunte Revue aus Musik, Theater und Kunst

Walldürn.Das Thema Machtlosigkeit ist ein wesentliches Motiv im Leben vieler junger Menschen in Einrichtungen der Jugendhilfe. Im Rahmen des 160-jährigen Bestehens setzt man sich am Erzbischöflichen Kinder- und Jugendheim St. Kilian derzeit mit diesem Thema künstlerisch auseinander.

Die Arbeit mündet in eine bunte Revue aus Musik, Theater und bildender Kunst, die am Donnerstag, 17. Mai, um 19 Uhr im „Haus der offenen Tür“ aufgeführt wird. Am Vormittag gibt es eine öffentliche Generalprobe.

Am Freitag, 18. Mai, ist außerdem um 9.30 Uhr eine Schülerveranstaltung vorgesehen.