Neckar-Odenwald

Im Kreistag Positionspapier mit Forderungen zum Bahnverkehr verabschiedet / Nicht funktionierende Anschlüsse beklagt

Die „dicken Brocken“ bewegen

Das Angebot auf der Schiene könnte deutlich besser sein. Seine Forderungen an den Aufgabenträger, das Land, hat der Kreistag jetzt in einem Positionspapier zusammengefasst.

Neckar-Odenwald-Kreis. Neben dem Haushalt (die FN berichteten) stand der Nahverkehr in der Kreistagssitzung am Montag in Aglasterhausen zur Debatte. „Der Schienenpersonennahverkehr leidet unter Stillstand, und das

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3649 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00