Neckar-Odenwald

Sturm sorgte für Sachschäden Zahlreiche Bäume fielen Windgeschwindigkeiten von über 100 Stundenkilometern zum Opfer / Wertheimer Ortschaften ohne Strom / Firmendach in Lauda abgedeckt

„Eberhard“ hielt die Einsatzkräfte auf Trab

Archivartikel

Herumfliegende Gegenstände, beschädigte Dächer, blockierte Straßen: Auch in der Region hat der Sturm „Eberhard“ am Sonntag seine Spuren hinterlassen.

Odenwald-Tauber. Die Wetterstation auf dem Flugplatz Mosbach-Lohrbach verzeichnete am Sonntagnachmittag Windgeschwindigkeiten von über 100 Stundenkilometern. Im Neckar-Odenwald-Kreis mussten die Feuerwehren insgesamt 35 Mal ausrücken,

...

Sie sehen 6% der insgesamt 6483 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema