Neckar-Odenwald

"Rüdicher und sei Fraa" in Höpfingen: Nickender, schweigender Ehemann und dominante Frau begeisterten mit ihrem Kabarett das Publikum

Eheleben mit fränkischem Humor gewürzt

Archivartikel

Höpfingen. Beim Gastspiel "Rüdicher und sei Fraa", ernteten am vergangenen Samstag zwei Dettelbacherinnen, Sonja Ringelmann und Karin Laug, in den Rollen eines in die Jahre gekommenes Ehepaar im Pfarrsaal Lachsalven am laufenden Band.

Mit ihnen ist dem Gesangverein Höpfingen ein echter Glücksgriff gelungen, und dies nicht nur, weil in kürzester Zeit alle Eintrittskarten vergriffen waren.

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2904 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00