Neckar-Odenwald

Ein Haus mit goldenen Fenstern

Archivartikel

Es war einmal eine Frau. Jeden Morgen, wenn sie ihre Bettdecke ausschüttelte, sah sie auf der anderen Seite des Tales ein Haus mit goldenen Fenstern. Eines Tages hielt sie es nicht mehr aus und machte sich auf den Weg dorthin. Sie lief den ganzen Tag, durchquerte das Tal und erreichte am Abend das Objekt ihrer Begierde.

Ihre Enttäuschung war groß, denn das Haus war klein und schäbig.

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2050 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00