Neckar-Odenwald

Fahrt fällt aus

Sabine Braun über das Pilotprojekt auf der Frankenbahn

Das passt wie die Faust aufs Auge: Im Kreistag soll über die Verbesserung des Zugverkehrs auf der Frankenbahn entschieden werden. Zur Berichterstattung darüber gehört ein Foto des Regionalexpress’ bei der Durchfahrt durch Rosenberg. Dort sollen ja künftig die Regionalbahnen halten, die der Kreis mitfinanziert. Also schnell noch vor der Sitzung nach Rosenberg, bei strömendem Regen rechtzeitig Position am Bahnübergang beziehen und warten auf den RE 19063 von Würzburg nach Osterburken. Und warten . . . Und was kommt nicht? Die Frankenbahn. Ein Blick auf die Bahn-App gibt die Bestätigung: „Fahrt fällt aus“.

Das ist das Hauptproblem mit der Strecke. Wenn die Züge dauernd zu spät kommen oder ganz ausfallen, weil Lokführer fehlen, weil Züge defekt sind oder Signale gestört sind, dann wird es schwer, fürs Bahnfahren zu werben.

Bleibt die Hoffnung, dass mit dem neuen Betreiber ab Dezember 2019 alles besser wird.