Neckar-Odenwald

Vor dem Schwurgericht des Landgerichts Mosbach 37-Jähriger wegen gefährlicher Körperverletzung zu dreieinhalb Jahren Freiheitsstrafe verurteilt

Geschädigten mit Messer lebensgefährlich verletzt

Archivartikel

Mosbach/Billigheim.Im Strafverfahren vor dem Schwurgericht des Landgerichts Mosbach wegen versuchten Mordes wurde der Angeklagte gestern wegen gefährlicher Körperverletzung zu einer Freiheitsstrafe von drei Jahren und sechs Monaten verurteilt. Der Haftbefehl des Amtsgerichts Mosbach vom 6. März bleibt in Vollzug.

Die Staatsanwaltschaft hatte eine Freiheitsstrafe von fünf Jahren und der Verteidiger eine

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2061 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00