Neckar-Odenwald

Am Bahnhof Mosbach-Neckarelz An einem Tag 1500 Festmeter „Käferholz“ an der Güterverkehrsstelle des Landkreises verladen

„Gleis in Neckarelz eröffnet Zugang zu den Märkten“

Archivartikel

Mosbach/Neckarelz.Am Bahnhof in Mosbach-Neckarelz, wo an den Verladetagen normalerweise Waggongruppen von fünf bis sechs Waggons abgefertigt werden, war dieser Tage eine Ganzzugsverladung mit 20 Waggons zu beobachten.

Stress für die Fichten

Bereits in den Vorwochen konnte man sehen, dass größere Mengen Holz an der Güterverkehrsstelle des Landkreises vorgelagert werden. Bei diesem Holz handelt es

...

Sie sehen 27% der insgesamt 1434 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00