Neckar-Odenwald

Kreistagsausschuss traf sich 31 000 Tonnen Grüngut pro Jahr müssen verarbeitet werden / Einstieg in Diskussion über mögliche Änderungen im Grüngutsystem

Gut laufendes System soll erhalten bleiben

Archivartikel

Schefflenz.Während es draußen zur Freude aller langsam grünt, mussten sich die Mitglieder des Kreistagsausschusses für Wirtschaft, Umwelt und Verkehr am Montag im Schefflenzer Rathaus Gedanken machen, wie man künftig mit dem Ergebnis des reichhaltigen Wachstums im Neckar-Odenwald-Kreis umgeht.

Denn aufgrund vergleichsweise vieler Sammlungsplätze, immer größerer Mengen und erhöhter gesetzlicher

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4558 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00