Neckar-Odenwald

Projekt gestartet

Hochbeete für Grundschulen

Neckar-Odenwald-Kreis.Die Ministerien „Kultus, Jugend und Sport“ und „Ländlichen Raum und Verbraucherschutz“, die Pädagogischen Hochschule Heidelberg und die Volks- und Raiffeisenbanken haben ein Schulprojekt „Garten³“ aufgelegt und stellen interessierten Grundschulen in Baden-Württemberg einen Hochbeet-Bausatz mit Blumenerde und verschiedenen Sämereien zur Verfügung.

„Schüler erhalten so die Gelegenheit, Pflanzen in ihrer Entwicklung von der Keimung bis zur Ernte zu begleiten. Sie gewinnen dadurch praktische Kenntnisse über Pflanzen und ihre Lebensgrundlagen“, erläutert Minister Peter Hauk (CDU) den Zweck des Projekts. „Durch den praktischen Umgang mit dem Hochbeet werden die im Unterricht behandelten Themen Natur und Lebensmittel für die Schüler unmittelbar erfahr- und erlebbar.“ Um ein Hochbeet können sich Grundschulen bei den Volks- und Raiffeisenbanken im Land bewerben.