Neckar-Odenwald

Frauchen ging einfach weiter

Hund sorgt für Fahrradunfall

Neckarzimmern.Verletzungen hat ein Radfahrer an Sonntagnachmittag bei Neckarzimmern erlitten, weil er wegen eines aggressiven Hundes eine Vollbremsung einlegen musste. Dabei überschlug sich der 48-Jährige, so die Polizei. Vorübergehend war der Mann sogar bewusstlos. Nach Angaben der Beamten kümmerte sich die Hundeführerin nicht um den Verletzten und setzte ihren Weg einfach fort. Zu dem Vorfall kam es an der Zufahrt zur Burg Hornberg, dem Hornberger Weg. Ob der Hund angeleint war, konnte von den Beamten nicht in Erfahrung gebracht werden. Eine hinzugerufene Rettungswagenbesatzung versorgte den Mann später an seiner Wohnanschrift. Über die Schwere der Verletzungen ist bisher nichts bekannt, so die Polizei. pol