Neckar-Odenwald

VHS Buchen Neues Programm für die Zeit bis August ist erhältlich

Interessante Kurse aus den verschiedensten Bereichen sind wieder im Angebot

Neckar-Odenwald-Kreis.Bildungs- und Informationsmöglichkeiten, verschiedenster Art in unterschiedlichsten Bereichen und auch praktische Lebenshilfe eröffnet die VHS Buchen regelmäßig mit ihren Außenstellen Adelsheim, Buchen, Hardheim, Höpfingen, Mudau, Osterburken, Ravenstein, Rosenberg, Seckach und Walldürn. Dies auch wieder mit ihrem neuen Programm für die Zeit bis August dieses Jahres.

Erhältlich ist es in den Rathäusern der Mitgliedsgemeinden sowie in den Banken und Sparkassen. Es informiert damit über die Offerten aus den Bereichen Gesellschaft, Kultur, Gesundheit, Sprachen und Beruf. Im Fachbereich „Gesellschaft, Politik, Umwelt“ finden sich Angebote wie VHS unterwegs, Studienreisen, Studienfahrten, Führungen, Vorträge, Themen der Zeit, Geschichte und Erinnerung, Literatur, Recht, Gesundheit, Pädagogik und Elternbildung. Bei VHS unterwegs wird mit Studienreisen wie unter anderem nach Apulien mit seiner vom Slum zum Magneten für Touristen entwickelten Kulturhauptstadt Macerata aufgewartet, mit einer Studienreise an den Niederrhein und auch mit dem Besuch von Bregenz mit seinen Festspielen, mit dem Angebot der Oper „Rigoletto“ und dem Konzert im Festspielhaus, eine Studienreise „auf den Spuren Fontanes“ anlässlich dessen 200. Geburtstag, zu den deutschen Hansestädten.

Im Fachbereich „Gesundheit“ lassen sich verschiedene Kurse finden, die sich der Probleme für Herz , Kreislauf, Knie annehmen, verschiedenste Yogakurse und welche im Bereich Feldenkraispraxis, Autogenes Training und viele mehr. In verschiedenen Sprachen gibt es Anfänger- und Fortgeschrittenenkurse sowie auch Konversationsangebote.

Der Bereich „Beruf“ ist mit einer Vielfalt von Möglichkeiten im VHS- Programm stark vertreten, für Firmen sind Seminare, Schulungen und Weiterbildungsmöglichkeiten denkbar. Sie können unter Telefon 06281/557930 oder info@vhs-buchen.de in Erfahrung gebracht werden. Und schließlich sind im Programm die gewerblich-technischen Kurse an der Zentralgewerbeschule enthalten. Anmeldungen sind mit einem Formular aus dem Programmheft möglich oder per E-mail info@vhs-buchen.de oder per Fax 06281/5579 329. zeg