Neckar-Odenwald

Gesetzesänderung gefordert Landrat setzt sich mit Schreiben an Bundeskanzlerin für deutliche Verbesserungen bei der Mobilfunkversorgung ein

„Klaren Fall des Marktversagens“ beheben

Archivartikel

Mosbach.Zahllose Glückwunschschreiben anlässlich ihrer vierten Amtszeit dürften seit Mitte März bei Bundeskanzlerin Angela Merkel eingegangen sein. Eines davon kam auch aus dem Neckar-Odenwald-Kreis, genauer gesagt von Landrat Dr. Achim Brötel. Darin gratulierte er ihr nicht nur von Herzen, sondern freute sich auch, dass „drängende Zukunftsfragen“ nun angepackt werden sollten.

Die

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2883 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00