Neckar-Odenwald

Ausschuss für Gesundheit und Soziales: Aufgaben hinsichtlich der Hilfen für Menschen mit Behinderung Thema bei Tagung in Höpfingen

Landkreis und Johannes-Anstalten stehen gemeinsam in der Verantwortung

Archivartikel

Neckar-Odenwald-Kreis. Themen wie Hilfen für Menschen mit Behinderungen, Erziehungsberatung und Suchtberatung standen auf der Tagesordnung des Ausschusses für Gesundheit und Soziales, der unter Vorsitz von Landrat Dr. Achim Brötel in der Höpfinger Vereinsscheune tagte.

Nach der Begrüßung durch Höpfingens Bürgermeister Ehrenfried Scheuermann hieß der Landrat Direktor Reinhard Adler und

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4447 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00