Neckar-Odenwald

Bürgermeisterwahl Billigheim: Keine erheblichen Wahlfehler

Landratsamt weist Einspruch zurück

Archivartikel

Mosbach/Billigheim. Das Landratsamt Neckar-Odenwald-Kreis hat den Einspruch gegen die Bürgermeister-Neuwahl am 1. Februar 2009 in Billigheim zurückgewiesen. Es konnten keine rechtlich erheblichen Wahlfehler festgestellt werden.

Am 12. Februar 2009 hatte ein Billigheimer Wahlberechtigter form- und fristgerecht Einspruch gegen die Bürgermeister-Neuwahl vom 1. Februar erhoben. Dem

...
Sie sehen 29% der insgesamt 1334 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00