Neckar-Odenwald

Bürgermeisterwahl Billigheim: Keine erheblichen Wahlfehler

Landratsamt weist Einspruch zurück

Archivartikel

Mosbach/Billigheim. Das Landratsamt Neckar-Odenwald-Kreis hat den Einspruch gegen die Bürgermeister-Neuwahl am 1. Februar 2009 in Billigheim zurückgewiesen. Es konnten keine rechtlich erheblichen Wahlfehler festgestellt werden.

Am 12. Februar 2009 hatte ein Billigheimer Wahlberechtigter form- und fristgerecht Einspruch gegen die Bürgermeister-Neuwahl vom 1. Februar erhoben. Dem

...
Sie sehen 29% der insgesamt 1334 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00