Neckar-Odenwald

In Adelsheim

Matinée im Schlossgraben

Archivartikel

Adelsheim.Die Feuerwehr- und Stadtkapelle veranstaltet am Sonntag, 29. Juli, ihre „Matinee im Schlossgraben“ auf der Bühne im Schlossgraben des Adelsheimer Unterschlosses. Die Kapelle wird dabei erstmals von ihrer neuen Dirigentin Isabel González Villar dirigiert, die seit Ende Mai 2018 die Proben leitet und zusammen mit den Musikern innerhalb kurzer Zeit ein anspruchsvolles und sehr schönes Konzertprogramm mit spanischem Akzent erarbeitet hat. Isabel González Villar wurde in Pamplona/Spanien geboren und studiert aktuell an der Musikhochschule in Mannheim Blasorchesterleitung. Sie spielt selbst Querflöte in verschiedenen Ensembles in Deutschland und Spanien und hat ihr eigenes Ensemble, das „Duo Almira“, ins Leben gerufen, mit dem sie sehr erfolgreich in vielen Konzertsälen gastiert. Weiterhin dirigiert sie seit Dezember 2017 die Stadtkapelle Bad Rappenau und ist dort an der Musikschule als Querflötenlehrerin tätig. Das Konzert beginnt um 11 Uhr; Einlass ist ab 10.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.