Neckar-Odenwald

Grundschulempfehlung Seit diesem Schuljahr müssen sie Eltern der Wunschschule vorlegen / Beratung über weiterführende Schule beginnt früher

Mehr Zeit, um Maßnahmen zu ergreifen

Archivartikel

Neckar-Odenwald-Kreis.Seit diesem Schuljahr müssen Eltern die Grundschulempfehlung vorlegen, wenn sie ihr Kind an einer weiterführenden Schule anmelden. Zu einem besonderen Anstieg der Beratungsverfahren hat diese Maßnahme im Neckar-Odenwald-Kreis nicht geführt.

Grundsätzlich befürwortet Peter Back vom Staatlichen Schulamt Mannheim die neue Regelung, dass Eltern die Grundschulempfehlung ihres Kindes vorlegen

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4368 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00