Neckar-Odenwald

Pilgerreise 49 Wallfahrer der Seelsorgeeinheit Elztal-Limbach-Fahrenbach im Heiligen Land

Prägende Erlebnisse an historischen Stätten

Archivartikel

Limbach.Das Heilige Land im Rahmen einer Pilgerreise erlebten 49 Wallfahrer aus der Seesorgeeinheit Elztal-Limbach-Fahrenbach mit ihren Seelsorgern Pfarrer Ulrich Stoffers, Diakon und Reiseleiter Franz Mainz und dem künftigen Diakon Thomas Galm aus Trienz.

Nach einer langen Flugreise war Tabgha, der Ort der Brotvermehrung, die erste Station. Gefolgt von einem Gottesdienst mit anschließender

...
Sie sehen 19% der insgesamt 2145 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00