Neckar-Odenwald

Kinomobil gastiert in Hardheim

Ritter Trenk und britischer Humor

Archivartikel

Hardheim.Das Kinomobil gastiert am morgigen Mittwoch in der Erftalhalle. Gezeigt wird um 15.30 Uhr „Ritter Trenk“, empfohlen ab fünf Jahren, und um 19.30 Uhr „Swimming with Men“.

„Ritter Trenk“: Oh nein! Schon wieder kommt der böse Ritter Wertolt ins Dorf, um Steuern einzutreiben. Die Familie des Bauernjungen Trenk ist so arm, dass sie nicht genug zahlen kann. Prompt landet der Vater im Kerker. Um seine Familie zu retten, muss Trenk nun selbst ein Ritter werden. Mit Hilfe seiner Freunde und Ritter Hans macht er sich auf, am Ritterturnier des Fürsten teilzunehmen. Eine spannende Rittergeschichte über Mut, Gerechtigkeit und Ehrlichkeit. Nach dem wunderbaren Kinderbuch von Kirsten Boje.

„Swimming with Men“: In Erics Leben läuft nichts mehr rund. Er steckt mitten in der Midlife-Crisis: Als er abends seine gewohnten Bahnen im Schwimmbad zieht, bemerkt er eine bunt gemischte Männergruppe, die rhythmisch neben ihm durchs Becken gleitet. Unversehens wird Eric in der herzlichen Synchronschwimmmannschaft aufgenommen und findet plötzlich neuen Mut, sein Lebenl auf den Kopf zu stellen und seiner Frau zu beweisen, dass weitaus mehr in ihm steckt, als sie für möglich hielt. Feinstes Ballett in Badehosen. Britischer Humor von seiner besten Seite.