Neckar-Odenwald

Zeugen gesucht

Tote Fische im Billbach

Archivartikel

AMORBACH.Die Wasserschutzpolizei Aschaffenburg führt seit Donnerstag in Abstimmung mit dem Wasserwirtschaftsamt Aschaffenburg Ermittlungen zu einer möglichen Gewässerverunreinigung des Billbachs.

Nach Angaben des Anzeigeerstatters dürfte die Verunreinigung, die in etwa unterhalb des Schwimmbads beginnt, zwischen Mittwoch, 12 Uhr, und Donnerstag, 10.30 Uhr, verursacht worden sein. Unklar ist,

...

Sie sehen 62% der insgesamt 628 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00