Neckar-Odenwald

Bauernverband tagte Mitglieder äußerten Unmut über die Agrarreform und das Landesjagdgesetz

Verantwortliche befürchten hohe Belastungen für die Landwirte

Archivartikel

Neckar-Odenwald-Kreis.Ihrem Ärger über die Auswirkungen der Agrarreform, fehlende Ausgleichszahlungen, Eingriffe ins Eigentums- und Landesjagdgesetz, Düngeverordnung und die Ausweisung von Ausgleichsflächen machten die Landwirte im Rahmen ihrer Mitgliederversammlung in der Seckachtalhalle Luft.

Im Beisein zahlreicher Mitglieder und Gäste gingen sowohl Herbert Kempf als Vorsitzender des Bauernverbandes

...
Sie sehen 13% der insgesamt 2968 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00