Neckar-Odenwald

Unterstützung vom Staat: Auch im Neckar-Odenwald-Kreis brauchen viele Menschen über 65 finanzielle Hilfe / 445 Betroffene beziehen Grundsicherung

Vielen Älteren fehlt das Geld zum Leben

Archivartikel

Neckar-Odenwald-Kreis. Die stetig wachsende Zahl von Niedrigverdienern bereitet den Rentenexperten Kopfzerbrechen. Mittelfristig kommt eine Welle der Altersarmut auf Deutschland zu. Im Neckar-Odenwald-Kreis mussten vergangenes Jahr 445 über 65-Jährige ihre Rente mit der Grundsicherung aufstocken, weil sie nicht einmal das Existenzminimum zum Leben hatten. Ihre Zahl ist damit leicht

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3669 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00