Neckar-Odenwald

Zum Weltherztag Die FN sprachen mit Johannes Jeschke, geschäftsführender Oberarzt der Abteilungen „Innere Medizin, Kardiologie“ der Neckar-Odenwald-Kliniken

„Vorsorge ist besser als Nachsorge“

Archivartikel

Dass Bewegung am Leben hält, wann „der Arzt gefragt ist“ und was ein „gewichtiger Grund“ ist, um aktiv zu werden: Das verriet Johannes Jeschke mit Blick auf den Weltherztag den FN in einem „A bis Z“.

Neckar-Odenwald-Kreis. Der 29. September ist Weltherztag. Die „World Heart Federation“ hat ihn ins Leben gerufen, um herzmedizinische Aufklärung zu leisten. An diesem Tag liegt der Fokus

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3033 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema