Neckar-Odenwald

Sitzung des Mudauer Gemeinderats: Gewässerentwicklungsplan Elz und Eisengraben / Voraussichtlicher Eigenanteil liegt bei 760 000 Euro

Zweifel an der Umsetzung der kompletten Pflegemaßnahmen

Archivartikel

Mudau. Aufgrund des großen Informationsumfangs sah sich Gemeinderat Hans Slama zunächst nicht in der Lage, seine Zustimmung zum Gewässerentwicklungsplan Elz und Eisengraben sowie zum Wege- und Gewässerplan der Flurordnung in Scheidental zu geben.

"Nicht unnötig verzögern"

Andreas Schölch entschärfte, das Gremium habe die Flurbereinigungsmaßnahme, die mindestens zehn Jahre dauern

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4219 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00