Niederstetten

Treffpunkt Gott In der Realschule St. Bernhard

Auf neue Art und Weise ins Gespräch kommen

Archivartikel

Bad Mergentheim.Endlich ist es wieder soweit. Schon lange erwartet, startet der dritte Teil in der Reihe Treffpunkt Gott am Samstag, 6. Oktober, zum Thema „Taufe – Aus welcher Quelle lebe ich?“ Ist diese Rede von der „Quelle“, aus der wir leben dürfen, nur eine theologische Formel oder kann sie auch heute zur erfahrbaren Realität werden?

Treffpunkt Gott bietet eine Möglichkeit, auf neue Weise über diese Fragen ins Gespräch zu kommen, Erfahrungen zu teilen und sich so gegenseitig im Glauben zu stärken. Jeder Mensch hat einen eigenen Zugang zu Gott, seinen ganz persönlichen Weg zum Glauben. Treffpunkt Gott lädt ein, auf bekannten Wegen neue Impulse zu bekommen oder mit neuen Wegen in den unterschiedlichen Workshops zu experimentieren. Da sich Treffpunkt Gott an Menschen jeden Alters richtet, gibt es Angebote für Männer, Frauen, Senioren, Jugendliche und Kinder.

Die Veranstaltung findet in der Realschule Sankt Bernhard (Eingang Mühlwehrstraße). statt. Bereits ab 9.30 Uhr gibt es einen Stehkaffee. Treffpunkt Gott startet um 10 Uhr. Gegen 14 Uhr klingt die Veranstaltung aus.

Wer zum gemeinsamen Buffet etwas beisteuern kann (Fingerfood ist erwünscht), sollte dies auf dem Anmeldeformular markieren oder man sollte es bei der Anmeldung mitteilen. Für Getränke ist gesorgt. Einen Kaffeebecher/Kindertrinkbecher und einen Teller sollte man mitbringen.

Eine Anmeldung ist bis Freitag, 28. September, erwünscht. Kurzentschlossene dürfen aber auch spontan kommen. Ansprechpartnerin ist Schwester M. Katharina Küster, Münsterpfarramt St. Johannes Baptist, Ledermarkt 12 in Bad Mergentheim, Telefon 07931/98600, srkatharina@st-johannes-mgh.drs.de.

Aufgrund des großen Erfolgs wird die Reihe auch im nächsten Jahr fortgesetzt. Zum Vormerken schon einmal die Termine 2019: Samstag, 6. April 2019 „Ostern – Auferstehung im eigenen Leben?“ (in Bad Mergentheim); Samstag, 5. Oktober „Schöpfung - und es war sehr gut!?“ (in Markelsheim); Samstag, 23. November „Weihnachten – mach’s wie Gott, werde Mensch“ (in Bad Mergentheim).