Niederstetten /Creglingen

200 000 Euro fließen in Gerätehaus-Sanierung

Archivartikel

Weikersheim.Im Zuge der energetischen Sanierung von öffentlichen Gebäuden ist nun auch das Feuerwehrgerätehaus (Bild) an der Reihe. Es wurde 1969 errichtet und seither erfolgten keine grundlegenden Sanierungen mehr. Mit Fensterbauarbeiten beauftragte der Gemeinderat nun die Firma Friedrich Wolfarth aus Neubronn für 24 000 Euro, mit Gerüstbauarbeiten die Bad Mergentheimer Firma Emil Stelter für fast 6000

...

Sie sehen 51% der insgesamt 790 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00