Niederstetten /Creglingen

Ruheforst: Widerspruch liegt beim Landratsamt

Begründung steht noch aus

Archivartikel

Arno Boas

Oberrimbach. In der alternativen Begräbnisstätte "Ruheforst Landhege" in der Nähe des Creglinger Stadtteils Oberrimbach können vorerst keine weiteren Bestattungen vorgenommen werden. Wie berichtet, hatte Mitte Dezember ein Landwirt beim Landratsamt in Tauberbischofsheim fristgerecht Widerspruch gegen die am 27. November erfolgte Bestattungsgenehmigung eingelegt. Der Mann hat

...
Sie sehen 30% der insgesamt 1336 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00