Niederstetten /Creglingen

DLRG Weikersheim: Rafting in Österreich / 35 Rettungsschwimmer ausgebildet

Crew auch im Wildwasser auf Zack

Archivartikel

Weikersheim. Rund 35 Rettungsschwimmer der DLRG Weikersheim waren bei der Rettungsübung in Österreich dabei.

Der Technische Leiter Einsat", Klaus Glück, hatte das Wildwasser-Rafting-Wochenende in Haiming bei Imst mit Rettungsübung organisiert. Ziel war es, das Verhalten in stark strömenden Gewässern zu erlernen und dabei auf verschiedene Gefahren zu achten.

Rund 25 aktive

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3183 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00