Niederstetten /Creglingen

Markelsheim: 57. Waldbegehung mit Ortschaftsrat, Stadtverwaltung, Forstleuten und weiteren Gästen

Eiche spielt nach wie vor die Hauptrolle

Archivartikel

Markelsheim. Der alljährliche Waldbegang - diesmal ging es in das Untertal Richtung Apfelbach - ist für den Stadtteil Markelsheim seit 57 Jahren ein besonderes Ereignis und schon beinahe ein "Waldfeiertag".

Im Stadtteil mit der größten Waldfläche im Bereich der Großen Kreisstadt war in den 50-er Jahren durch Bürgermeister Erich Riehle und den ebenso unvergesslichen Waldbetreuer Konrad

...
Sie sehen 10% der insgesamt 3945 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00